Language
Telefon: +49 911 705653 info@etschmann-noack.de
Projekte - Details

Gastronomie SIEMENS Oase

Pausengestaltung eines Global Players

Liebe geht durch den Magen,
Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen,
ein voller Bauch studiert nicht gern, ein leerer aber auch nicht.

Zeitgemäße Ernährung ist ein wichtiger Faktor für die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter, und die Zufriedenheit der Mitarbeiter mit dem Nahrungsangebot ebenfalls. Knackiger Salat, frisches Gemüse, saftiges Obst, leichte Nudelgerichte – Spiegel moderner Lebens-und Ernährungsweise.

Die Kantine ist nicht nur einfach ein Ort zur Nahrungsaufnahme in der Mittagspause, sie ist die Erholungsinsel im Arbeitsalltag. All das sind Ausgangspunkte des Entwurfes für unsere Innenarchitektur im Bereich der Gastronomie. Wir meinen, wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, der braucht in der Pause Abwechslung. Für den sitzend Beschäftigten ist Stehen ein willkommener Unterschied. So hoch wie man es mag, so niedrig wie es gefällt. Selbstbestimmtes Sitzen, Freiheit im Stehen, Hocker schweben wie Seifenblasen im Raum. Oder sich entspannt in einen tiefen Sessel fläzen, loungen. So schwappt die grüne Welle schwungvoll durch den Raum. Hat man den ganzen Tag am Schreibtisch gesessen, ist es eine Wonne in der Pause hier zu loungen.

Um die Plauderrunde selbst zu gestalten schiebt man die Hocker zusammen: setz' Dich zu uns.

So verstehen wir Innenarchitektur: Abwechslung von der Schreibtischumgebung, ein Ort der Inspiriert, hier entwickelt man die anderen Ideen, die wichtig sind für die Arbeit. Auf der grünen Welle sitzt sich behaglich wie in einem Ohrensessel, ein Kokon. Die großen Leuchten sorgen für blendfreies Licht und wirken gleichzeitig schalldämpfend, seidige Gardinen filtern Tageslicht in den Raum, halten die Umwelt draußen. Warmer Holzboden macht den Raum behaglich, die Holzfarbtöne werden in der Wandfarbe aufgenommen. Limettengrün sorgt für Frische. All dies sind unterschiedliche Facetten unseres Raumentwurfes.

Das Ringmöbel ist nur ein Hocker. Nur ein Hocker? Es lädt ein zum Ausprobieren, Spielen, Variieren. Wohin mit der Kaffeetasse? Abstellen auf der verschiebbaren Ablage. Das verbindende Kreismotiv findet sich in Barhockern, Stehtischen und Deckenakustikpaneelen.

Ich glaub' ich steh' im Wald: Die grüne Wand ist mit Vogelgezwitscher unterlegt. Dezent. Die Sinne schärfend.

Beispiel unserer Innenarchitektur für SIEMENS in Nürnberg, Fürth und Erlangen.

 

Zurück

© 2018 Etschmann Noack GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.