Language
Telefon: +49 911 705653 info@etschmann-noack.de
Projekte - Details

Gastronomie Casino

In einem Verwaltungsbau aus den 1970er Jahren wurde das Casino umgestaltet.

Vorgabe war den Raum so trennen zu können, dass ein intimer kleiner Raum für 2 bis 4 Personen entsteht. Eine Glaswand wird dazu eingeschoben. Der Flur ermöglicht es, während der vordere kleine Bereich besetzt ist, im hinteren Raum Vorbereitungen für Veranstaltungen zu treffen. Zudem unterbindet der Flur den direkten Einblick für die Gäste in die Küche.

Für den Sektempfang vor dem Essen werden kleine Tische an der Fensterfassadenseite aus dem Hochboard gedreht die danach schnell verschwinden können.

Die Oberflächen und Farbe von Boden, Tisch und Stühle sind alle Eiche weiss gekalkt. Es sollte eine ruhige zurückhaltende Atmosphäre entstehen.

Die Decke besteht aus einzelnen, von der Rohdecke abgehängten konturgeschnittenen Akustikelementen. Die versetzten Wellen der einzelnen Elemente ergibt über den ganzen Raum eine sanft bewegte Oberfläche. Zwischen den Elementen hängt die Beleuchtung an der Decke. Erst wenn man genau unter den Elementen steht wird diese sichtbar.

In Kooperation mit dem Architekturbüro Peteranderl Nürnberg www.peteranderl.net

 

Zurück

© 2018 Etschmann Noack GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.